Datenschutzerklärung Von Aspen

Cookies

GRUNDSATZERKLÄRUNG:

Bei Aspen Europe CIS ist es unsere unternehmerische Kultur, die uns auszeichnet. Wir engagieren uns für Patienten, medizinisches Fachpersonal und Kooperationspartner, unsere Mitarbeitenden und die Gemeinschaft. Der Schutz personenbezogener Daten und die Wahrung der Privatsphäre sind wesentliche Bestandteile dieses Engagements; die nachstehende Datenschutzerklärung hilft, dieses Engagement gegenüber den Besuchern und Nutzern der zu Aspen Europe gehörigen Websites darzulegen.

Bei den zu Aspen Europe gehörigen Websites handelt es sich um ein Webprogramm unter der Kontrolle von Aspen Europe, in dem Aspen Europe Zielgruppen besitzt, genehmigt und/oder im Namen von Aspen Europe beauftragt.

Die Online-Datenschutzerklärung basiert auf international anerkannten Verfahren im Umgang mit personenbezogenen Daten und entspricht dem Engagement von Aspen, die geschäftlichen Aktivitäten ethisch und gesetzeskonform zu gestalten.

Bei Aspen ist uns der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig. Ziel dieser Online-Datenschutzerklärung ist es, Sie über unsere Methoden hinsichtlich der Erhebung, Verwendung und Offenlegung der personenbezogenen Daten zu informieren, die Sie uns ggf. über diese Website zur Verfügung stellen oder die wir von Ihnen durch Ihre Nutzung der Website erlangen. Vorliegende Datenschutzerklärung gilt ausschliesslich für Daten, die von uns aus Online-Ressourcen erfasst wurden, die einen Link zu dieser Erklärung enthalten – nicht jedoch aus irgendwelchen anderen Quellen.

DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE ERKLÄREN SIE SICH MIT DER ERHEBUNG, VERWENDUNG UND OFFENLEGUNG DER DATEN, DIE SIE GGF. ÜBER DIESE WEBSITE ZUR VERFÜGUNG STELLEN ODER DIE WIR AUF ANDERE WEISE VON IHNEN DURCH IHRE NUTZUNG DER WEBSITE ERLANGEN, EINVERSTANDEN. EBENSO NEHMEN SIE ZUR KENNTNIS, DASS DIE ASPEN EUROPE CIS – SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG – DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG IN IHREM ERMESSEN REGELMÄSSIG ÄNDERN, ANPASSEN, ERGÄNZEN ODER ENTFERNEN BZW. ANDERWEITIG AKTUALISIEREN KANN, OHNE DIES VORHER ANZUKÜNDIGEN.

Wir beabsichtigen, sämtliche Änderungen auf dieser Seite kenntlich zu machen, sodass Sie vollständig darüber informiert sind, welche Arten von Informationen wir von Ihnen erheben und wie und unter welchen Umständen wir diese verwenden. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmässig auf etwaige Änderungen. Wenn Sie unser Webangebot nach der Bekanntgabe von Änderungen an diesen Bedingungen weiterhin nutzen, akzeptieren Sie damit die Änderungen.

Unsere Datenschutzerklärung ist einfach zu finden, da sie sich auf unserer Homepage befindet und in allen Teilen der Website verlinkt ist, in denen personenbezogene Daten abgefragt werden. In solchen Bereichen, in denen Daten erhoben werden, wird ggf. eine weitere Erklärung bereitgestellt, die Sie darüber aufklärt, für welche Zwecke die Daten verwendet werden. In dieser Datenschutzerklärung, in Verbindung mit etwaigen zusätzlichen Erklärungen, teilen wir Ihnen mit, wie wir die Sie betreffenden Daten verwenden, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Websites freiwillig zur Verfügung stellen.

ZUSICHERUNG DER PRIVATSPHÄRE

Der Begriff «personenbezogene Daten» im Sinne dieser Datenschutzerklärung bezieht sich auf Informationen wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre IP-Adresse, anhand derer Sie identifiziert werden können. Im Allgemeinen wird die Aspen Europe CIS Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Einwilligung verarbeiten. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, unter aussergewöhnlichen Umständen eine zusätzliche Verarbeitung vorzunehmen, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist oder der Unterstützung rechtlicher oder strafrechtlicher Untersuchungen dient.

In den folgenden Abschnitten wird dargelegt, welche Daten wir auf welche Art und Weise erheben.
Die Daten, die wir auf unserer Website erheben können, lassen sich in drei Kategorien unterteilen:

(1) von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten,
(2) Daten, die während Ihres Besuchs auf unserer Website erhoben werden und
(3) öffentlich oder kommerziell verfügbare Daten.

(1) Erhebung personenbezogener Daten

Website: Wie viele andere Websites kann auch diese Website aktiv Daten von ihren Besuchern erheben. Dabei werden Ihnen einerseits spezielle Fragen gestellt (z. B. bei einer Registrierung), andererseits haben Sie die Möglichkeit, per E-Mail, über Feedback-Formulare und/oder Chaträume direkt mit uns in Kontakt zu treten. Einige Informationen, die Sie uns überlassen, können personenbezogene Daten (Daten, die Ihnen eindeutig zugeordnet werden können, z. B. Ihr vollständiger Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.) sein.

In einigen Bereichen dieser Website müssen Sie ggf. behandlungsbezogene oder demografische Daten übermitteln, um von den speziellen Funktionen (z. B. Newsletter-Anmeldung, Tipps/Hinweise etc.) profitieren oder an bestimmten Aktivitäten (z. B. Werbeaktionen) teilnehmen zu können. Soweit Sie derartige Daten übermitteln müssen, werden Sie an jeder entsprechenden Stelle der Datenerhebung darüber informiert, welche Daten erforderlich und welche optional sind.

Social Media: Generell handelt es sich bei Online-Social-Media-Ressourcen um interaktive Tools, die es Ihnen ermöglichen, mit anderen Personen zusammenzuarbeiten und Informationen mit ihnen zu teilen. Zu Social-Media-Ressourcen zählen unter anderem soziale Netzwerke, Diskussionsforen, Bulletin Boards, Blogs, Wikis und Verweisfunktionen, um Website-Inhalte und Tools mit Freunden oder Kollegen zu teilen. Aspen kann personenbezogene Daten von Ihnen erheben, um Ihnen die Nutzung von Social-Media-Ressourcen, die wir Ihnen ggf. gelegentlich anbieten, zu ermöglichen. Aspen kann Ihnen auch ermöglichen, diese Social-Media-Ressourcen zu nutzen, um personenbezogene Daten zu veröffentlichen bzw. mit anderen Personen zu teilen. Bei der Nutzung von Social-Media-Ressourcen sollten Sie sorgfältig abwägen, welche Informationen über sich selbst Sie mit anderen teilen möchten. Aspen stellt ggf. zusätzliche Hinweise und Optionen im Zusammenhang mit der Erhebung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren Websites und anderen Online-Ressourcen, die Social-Media-Dienste anbieten, zur Verfügung. Sie sollten solche zusätzlichen Hinweise und Optionen berücksichtigen und nutzen, wenn Sie Ihnen zur Verfügung gestellt werden.

(2) Erhebung sonstiger Daten

Wenn Sie sich auf einer Website bewegen, können bestimmte Daten passiv erhoben werden (d. h. ohne, dass Sie die Informationen aktiv zur Verfügung stellen); dies erfolgt durch den Einsatz verschiedener Technologien und Mittel, etwa die Navigationsdatenerfassung. Diese Website kann Internet-Protokoll (IP)-Adressen verwenden. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer von Ihrem Internet-Provider zugewiesen wird, damit Sie auf das Internet zugreifen können. Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Probleme mit unserem Server zu erkennen, Berichte mit zusammengefassten Informationen zu erstellen, die schnellste Route zur Verbindung Ihres Rechners mit unserer Website zu ermitteln sowie die Website zu verwalten und zu verbessern.

Wir können auch Informationen über Ihre Verwendung unserer Website durch Cookies und ähnliche Technologien erheben. «Cookies» sind kleine Textdateien, die eine Website an Ihren Computer sendet und ihr hilft, sich Informationen über Sie und Ihre Einstellungen zu merken und Sie wiederzuerkennen, wenn Sie die Website erneut besuchen. Cookies an sich enthalten weder Ihre E-Mail-Adresse noch andere personenbezogene Daten. Allerdings können wir diese Informationen mit anderen von bzw. über Sie erfassten Daten zusammenführen, um die Inhalte zu personalisieren. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte dem Abschnitt «Verwendung von Cookies».
«Web Beacons» (auch bekannt als Zählpixel, Pixeltags, Ein-Pixel-Bilder, Clear-GIFs/PNGs, 1x1-GIFs/PNGs) sind kleiner als Cookies und übermitteln dem Webserver Informationen wie die IP-Adresse und den Browsertyp auf dem Computer des Besuchers. Diese Website kann gelegentlich Web Beacons verwenden.
«Navigationsdaten» (Logdateien, Serverlogs und Clickstream-Daten) dienen der Verwaltung des Systems, der Verbesserung der Website-Inhalte, Marktforschungszwecken und der Bereitstellung von Informationen an Besucher. Diese Website kann gelegentlich Navigationsdaten verwenden.

(3) Erhebung öffentlich/kommerziell verfügbarer Daten

Öffentliche oder kommerziell verfügbare Daten werden definiert als Informationen, die eine Einzelperson der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt bzw. zustimmt, dies zu tun, oder die über einen unabhängigen Listbroker oder einen anderen Dritten rechtmässig verfügbar sind und/oder beispielsweise über folgende Quellen rechtmässig erlangt werden und zugänglich sind: Öffentlich verfügbare staatliche Aufzeichnungen, journalistische Berichte oder Informationen, die nach dem Gesetz verfügbar sein müssen. Wir können im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften Sie betreffende öffentlich verfügbare Daten erfassen oder kommerziell verfügbare Daten von Dritten erwerben.

Verwendung und Offenlegung von Daten

Soweit nicht anders angegeben, können wir Ihre Daten verwenden, um die Anwenderfreundlichkeit und die Inhalte unserer Website zu verbessern, um unser Webangebot auf Ihre Präferenzen abzustimmen, Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen (sofern Sie angefordert haben, Informationen zu erhalten), für unsere Marketing- und Marktforschungszwecke (auch über Kooperationen mit Drittanbieter-Werbeagenturen zur Bereitstellung von Informationen und/oder Werbung zu Produkten, die basierend auf Ihrem Surfverhalten und/oder Ihren Interessen für Sie relevant oder interessant sein könnten), um Produkte, Dienste, Tools oder Programme zu entwickeln oder zu verbessern, um auf Anträge auf Auskunft zu reagieren oder die rechtlichen und geschäftlichen Interessen und Rechte von Aspen anderweitig zu schützen, sowie für die sonstigen in dieser Online-Datenschutzerklärung genannten Zwecke. Wenn Sie auf dieser Website personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können wir solche Informationen mit anderen aktiv oder passiv erfassten Daten und/oder öffentlich/kommerziell verfügbaren Daten zusammenführen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber unseren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen zu denen in diesem Dokument beschriebenen Zwecken weltweit offenlegen, die zustimmen, die Informationen gemäss den Bestimmungen dieser Online-Datenschutzerklärung zu behandeln. Ausserdem können wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Dritten offenlegen – auch solchen, die ihren Sitz in Ländern ausserhalb Ihres Aufenthaltslandes haben, in denen sich die Gesetze und Vorschriften von denen in Ihrem Land unterscheiden können, jedoch ausschliesslich

(a) gegenüber Auftragnehmern, die wir zur Unterstützung unserer geschäftlichen Aktivitäten nutzen (z. B. Fulfillment-Dienstleistungen, technischer Support, Zustelldienste, Marktforschungsinstitute, Event-Manager und Finanzinstitute); in diesem Fall werden die Drittunternehmen dazu verpflichtet, die Daten im Einklang mit dieser Online-Datenschutzerklärung zu behandeln;
(b) im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Übertragung eines Geschäftsbereichs oder Vermögenswerts an ein anderes Unternehmen, vorausgesetzt, dass dieses Unternehmen dazu verpflichtet ist, die Daten im Einklang mit dieser Online-Datenschutzerklärung zu behandeln; oder
(c) soweit dies aufgrund geltender Gesetze, gerichtlicher Verfügungen oder behördlicher Vorschriften erforderlich ist; oder
(d) um die rechtlichen und geschäftlichen Interessen von Aspen anderweitig zu schützen.

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit aktuell sind. In manchen Ländern haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen. Ausserdem können Sie uns jederzeit mitteilen, dass Sie nicht mehr von uns kontaktiert werden möchten. Wenn Sie uns im Zusammenhang mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an ch-info@aspenpharma.eu. Bitte geben Sie bei Ihrer Kontaktaufnahme den Namen der Website, auf denen Sie die Daten angegeben haben, sowie die konkreten Informationen an, die wir berichtigen, aktualisieren oder löschen sollen. Ihre Anfragen werden zügig und ordnungsgemäss bearbeitet. Anträge auf Löschung personenbezogener Daten unterliegen den uns auferlegten geltenden gesetzlichen und ethischen Berichts-, Dokumentations- bzw. Aufbewahrungspflichten.

Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

Von uns über unsere Website erhobene personenbezogene Daten werden so lange aufbewahrt, wie sie für die Erfüllung der rechtmässigen Geschäftsanforderungen von Aspen oder für die Zwecke, für die diese Informationen erhoben wurden, benötigt werden oder bis eine Einzelperson verlangt, dass wir die sie betreffenden Daten löschen (es sei denn, die Aufbewahrung ist gesetzlich vorgeschrieben).

Sicherheit und Vertraulichkeit

Um die Sicherheit und die Vertraulichkeit der von uns online erhobenen personenbezogenen Daten sicherzustellen, setzen wir Datennetzwerke ein, die unter anderem durch branchenübliche Firewalls und Passwörter geschützt sind. Im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ergreifen wir geeignete Massnahmen zum Schutz der Informationen vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung. Wir können keine Garantie gegen Verlust, Missbrauch, unberechtigten Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung von Daten übernehmen, allerdings versuchen wir, solche unglücklichen Vorkommnisse zu vermeiden.

Datenübertragung ins Ausland

Wir sind Teil der Aspen-Gruppe, die über Datenbanken in Ländern mit verschiedenen Rechtssystemen verfügt. Wir können Ihre Daten an eine der Datenbanken der Gruppe ausserhalb Ihres Wohnsitzstaates übertragen. Auch wenn das Land, in das Ihre Daten übertragen werden, uns nicht zu einem angemessenen Schutz Ihrer Daten verpflichtet, werden wir die nach dem anwendbaren Datenschutzrecht erforderlichen Massnahmen ergreifen, um soweit möglich sicherzustellen, dass die an die Datenbanken der Aspen-Gruppe in diesem Land übertragenen Daten hinreichend geschützt sind.

Verwendung von Cookies:

Die auf unseren Websites verwendeten Cookies können in vier Kategorien unterteilt werden:

1. Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, da sie es Ihnen ermöglichen, sich auf unserer Website zu bewegen und bestimmte Funktionen zu nutzen, z. B. der Zugriff auf sichere Bereiche der Website oder in Kombination mit Informationssuchen. Ohne diese Cookies könnten bestimmte Dienste, die Sie ggf. nutzen möchten, nicht bereitgestellt werden.

2. Performance-Cookies

Mithilfe dieser Cookies können wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Website erheben, z. B. welche Seiten Sie am häufigsten aufrufen. Diese Cookies sammeln keine Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können. Sie dienen ausschliesslich dazu, mehr über die Performance unserer Websites zu erfahren und entsprechende Verbesserungen vorzunehmen.

3. Funktions- und Profil-Cookies

Mithilfe dieser Cookies können unsere Websites Informationen über Ihre Präferenzen speichern und Ihnen personalisierte Funktionen zur Verfügung stellen. Wir können solche Cookies auch verwenden, um sicherzustellen, dass die Werbung und Ihr Besuch auf unserer Website für Sie relevant sind. Die durch diese Cookies erhobenen Daten können anonym sein; ausserdem können die Cookies Ihr Surfverhalten auf anderen Websites nicht nachverfolgen.

4. Werbe-Cookies

Diese Cookies können verwendet werden, um die angezeigte Werbung besser auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen. In der Regel werden sie mit unserer Erlaubnis durch Werbenetzwerke platziert.

Cookies-Einstellungen

Sie können das Setzen von Cookies erlauben oder ablehnen. In vielen Browsern kann das Setzen von Cookies über die Browsereinstellungen gesteuert werden. Weitere Informationen zu Cookies und zum Umgang mit diesen finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Sie ggf. die Funktionen auf unserer Website oder auf anderen von Ihnen besuchten Websites nicht in vollem Umfang nutzen.

Personenbezogene Daten und Kinder

Die meisten auf dieser Website angebotenen Dienste sind für Personen ab 18 Jahren bestimmt. Personen, die Informationen über eine für Kinder indizierte Behandlung abrufen, müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Wir werden personenbezogene Daten von einer minderjährigen Person nicht wissentlich erheben, verwenden oder offenlegen, ohne zuvor die Einwilligung von einer erziehungsberechtigten Person (z. B. ein Elternteil oder Vormund) durch direkten Offline-Kontakt einzuholen. Wir werden dem Elternteil (a) die konkreten Arten personenbezogener Daten, die von der minderjährigen Person erfasst werden sowie (b) die Möglichkeit, jeglicher weiteren Erhebung, Verwendung oder Speicherung solcher Daten zu widersprechen, mitteilen. Wir halten uns an die Gesetze zum Schutz von Kindern.

Links zu anderen Websites

Diese Online-Datenschutzerklärung gilt lediglich für diese Website und schliesst Drittanbieter-Websites aus. Wir können Links zu anderen Websites zur Verfügung stellen, von denen wir denken, dass sie für unsere Besucher von Interesse sein könnten. Wir wollen sicherstellen, dass derartige Websites den höchsten Ansprüchen gerecht werden. Aufgrund der Natur des Internets können wir jedoch keine Garantie für die Datenschutzstandards jeder Website, auf die wir verlinken, noch die Verantwortung für die Inhalte von Webpräsenzen ausser dieser Website übernehmen; diese Datenschutzerklärung ist somit nicht auf verlinkte Websites anwendbar, die nicht unter der Kontrolle von Aspen stehen.

Kontakt

Bei Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit unserer Einhaltung dieser Datenschutzerklärung oder Vorschlägen oder Anmerkungen zur Verbesserung der Qualität unserer Datenschutzerklärung schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an ch-info@aspenpharma.eu.

Im Zusammenhang mit der Verwendung und der Betrachtung dieser Website verweisen wir auf unsere Nutzungsbedingungen, die Sie hier einsehen können: Nutzungsbedingungen.